HSC auf der protekt 2016, 22. und 23. 06. in Leipzig vertreten


HSC Hollung Security Consult ist auf der „protekt“ in Leipzig präsent. Die Premiere dieser neuen Konferenz und Fachausstellung für kritische Infrastrukturen findet am 22. und 23. Juni 2016 in Leipzig statt.

Karl-Heinz Hollung, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, wird am 23.06.16, von 16:00 bis 16:30 Uhr einen Vortrag unter dem Titel „Anforderungen an moderne Gefahrenmanagementsysteme“ halten.

Die protekt ist eine einzigartige Plattform, bei der Lösungen aufgezeigt werden, um alle gesetzlichen Regularien zu kritischen Infrastrukturen einzuhalten und Organisationen effizient gegen Angriffe zu schützen.

Die Konferenz deckt Themen zu IT-Sicherheit und physischem Schutz ab, das sind unter anderem:

  • Gesetzliche Grundlagen (z.B. IT-Sicherheitsgesetz)
  • Terroristische oder kriminelle Angriffe, sonstige aktuelle und zukünftige Bedrohungsszenarien
  • Gefährdungslage, Risikoabschätzung, Schwachstellenidentifikation
  • Schutzbedarf ermitteln / Schutzziele definieren / Dokumentation
  • Maßnahmen gegen Eingriffe oder Zugriffe durch Unbefugte
  • Risikomanagement / Notfallplanung
  • Business Continuity
  • Krisenkommunikation

Die Fachausstellung gibt einen aktuellen Marktüberblick zu Produkten, Lösungen und Dienstleistungen rund um den Schutz kritischer Infrastrukturen. Das Ausstellerspektrum deckt notwendige Lösungen für IT- als auch physische Sicherheit ab:

  • Netzwerk-, Informations- und Kommunikationssicherheit
  • Identitätsmanagement, Zugangskontrolle, Zugriffssicherung, Gebäude- und Geländesicherheit
  • Gefahrendetektion
  • Notfall- und Ersatzsysteme
  • Consulting und Training

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT AUF!

Wir beraten Sie gerne in jeglichen Sicherheitsfragen.

Jetzt kontaktieren